Das Tor zur Altstadt

Das obige Bild ist ein spielerischer Versuch, den Eingang zur “Burg”, dem ältesten Teil der Sindelfinger Altstadt, zu gestalten. Dieses Gebäude, vielleicht ein Café mit Aussichtsterrasse, soll an die ehemalige Stadtmauer, den dicken “Bürgerturm” und an eine dortige Ziegelei erinnern.

Die Zeichnung ist ad hoc entstanden, ein spontaner Einfall, künstlerisch visuell umgesetzt. Bei weitem kein Entwurf, es ging dabei alleine um das kreative Spiel der Möglichkeiten.

Es wäre töricht, solch kreatives Potential, das sozusagen auf Sindelfingen Straßen liegt, nicht aufzugreifen und zur weiteren Ideenfindung für eine positive Stadtentwicklungzu nutzen.

— Klaus Philippscheck —